Freitag, 29. August 2014

Anrechnungen für das Unterrichtsfach Mathematik im neuen Bachelor Lehramt



Ihr studiert Mathematik sowohl als Unterrichtsfach als auch facheinschlägig auf Bachelor? Oder habt zuvor im alten Diplomsystem studiert? Dann könnt ihr euch einiges an Arbeit ersparen und euch Lehrveranstaltungen anrechnen lassen. Für diese beiden Fälle haben wir hier änrechnungstabellen“ erstellt, die auch von der SPL autorisiert sind, auf die ihr euch also verlassen könnt.
Generell gilt aber: es sind auch Anrechnungen möglich, die nicht in diesen Tabellen vorkommen. In solchen (Einzel-)Fällen müsst ihr euch aber mit der SPL selbst absprechen (für das Unterrichtsfach Mathematik: Prof. Karl Auinger).
Studiert ihr zum Unterrichtsfach Mathe noch Physik oder Informatik, so könnten ebenfalls Anrechnungen möglich sein. Hierzu gibt es aber noch keinerlei Verordnungen oder Zusagen, was aber nicht ausschließt, dass auch bei diesen Kombinationen Anrechnungen möglich wären.

Bachelor Mathe (Curriculum 2014) -> Unterrichtsfach Mathe (Bachelor Lehramt)

Studierst du Mathe sowohl als facheinschlägiges Studium als auch als Unterrichtsfach, so kannst du dir eine Vielzahl von LVen aus dem Fachbachelor fürs Unterrichtsfach anrechnen lassen. Hierzu gibt es (noch) keine offizielle Anerkennungsverordnung, sodass ihr bei der SPL Anträge stellen müsst. Dennoch ist unsere Anrechnungstabelle, die gleich folgt, von der SPL autorisiert und unterstützt - ihr könnt euch also darauf verlassen.
Achtung: vom Mathematik-Fachbachelor gibt es verschiedene Versionen: 2007, 2011 und 2014. Wir behandeln an dieser Stelle nur den aktuellsten Fall, also den 2014er-Bachelor.

Unterrichtsfach Mathe (DIPLOM Lehramt) -> Unterrichtsfach Mathe (BACHELOR Lehramt)

+++ Achtung, diese Anrechnungstabelle ist nicht mehr aktuell! Stattdessen siehe *HIER* +++

Ab diesem Semester läuft das Diplomstudium Lehramt aus (bis April 2020). Stattdessen wird das Lehramtsstudium von der Uni Wien nun im Bachelor/Master-System angeboten. Manch eine*r wechselt vielleicht ein Zweitfach, inskribiert ein Drittfach hinzu oder wird aus welchen Gründen auch immer ins neue Lehramt überstellt. Für diese Leute erlassen die SPLs sogenannte Anerkennungsverordnungen, mit denen bestimmte Anrechnungen sozusagen automatisch funktionieren. Im Folgenden findet ihr eine Übersicht zur Anerkennungsverordnung fürs Unterrichtsfach Mathematik, wenn man im Lehramt auf Bachelor umstellt - allerdings ist die Verordnung zu Redaktionsschluss (August 2014) in der Entwurfsphase und daher noch nicht genehmigt und kann außerdem erst mit 1.10.2014 in Kraft treten - informiert euch daher nochmal genau zu Semesterbeginn, ob es Änderungen gegeben hat.
Außerdem wichtig: einige LVen aus dem Diplomstudium können nur im Master angerechnet werden. Der wird aber erst im Lauf dieses Studienjahrs ausgearbeitet und kommt vermutlich erst mit WS15.
Wenn ihr vorher schon Lehramt studiert habt und "`einfach so"' aufs neue System umsteigen wollt, überlegt euch das nochmal gut, überstürzt nichts und redet vorher mit uns. Grundlegend empfehlen wir (vorerst) allen, die die Wahl haben, im alten System zu bleiben.

Dienstag, 12. August 2014

Barrierefrei Studieren - Welcome Day 2014

Das Team Barrierefrei Studieren der Uni Wien lädt dieses Jahr wieder Studienbeginner*innen mit körperlichen oder psychischen Beeinträchtigungen zum Welcome Day an der Hauptuni.
Am Dienstag den 23. September seit ihr herzlich von 9:30-18:00 in den 
Marietta Blau-Saal eingeladen um euch Infos zum Studieren sowie Tipps
höhersemestriger Studierender zu holen und andere Newbies kennen zu lernen, damit ihr bestmöglich ins Studium starten könnt!
Um Anmeldung wird gebeten,  Voraussichtlicher Anmeldeschluss ist am 02.09.2014.

Montag, 4. August 2014

Die Lernnischen kommen!!!!!

Aber bevor es in unserem Gebäude besseren/mehr Platz zum Lernen gibt, müssen die Nischen leider für einige Zeit gesperrt werden, hier der Umbauplan für die kommenden Wochen:


Eine wunderschöne vorlesungsfreie Zeit wünscht der Roter Vektor Mathe