Montag, 20. Januar 2014

Trinkwasser aktuell

Das ist der aktuelle Status in der Trinkwasserproblematik (Nachricht von Bernhard Lamel und dem Infrastrukturteam):

"Das Wasser in den Teeküchen im Turm ist nunmehr wieder bedenkenfrei als Trinkwasser zu verwenden. Das Wasser auf den Toiletten im ganzen Haus bitte noch nicht als Trinkwasser verwenden


Jene, die weiterlesen, will ich gerne ein wenig ausführlicher informieren. Die Probleme mit dem Wasser lassen sich nach übereinstimmender Meinung unserer Techniker auf defekte Untertischspeicher zurückführen, in welchen Stoffe freigesetzt wurden. Warum dies passiert ist, ist nicht ganz sicher, man geht aber im Moment von einem Produktionsdefekt aus (uU schlecht ausgeführte Beschichtung; das gemessene Blei könnte aus den Heizstäben stammen, welche Blei enthalten).  Die Untertischspeicher sollten selbstverständlich Trinwasserqualität liefern! 

In einem ersten Schritt wurden nun in den Teeküchen alle Speicher ausgewechselt, und die neue Messung der Wasserqualität ergibt jene Werte, die man sich vom Wiener Wasser erwartet (d.h. sehr gute). In den Toiletten befinden sich noch "alte" Speicher, und uns wurde schon gemeldet, dass diese auch "stinkendes" Wasser produzieren - wir gehen also davon aus, dass diese auch defekt sind. Die zuständigen Stellen sind umgehend davon informiert worden und werden für Abhilfe sorgen. 

Bitte unterstützen Sie uns weiter, indem Sie nicht zögern, uns über Auffälligkeiten (Färbung & Geruch) des von ihnen entnommenen Wassers zu informieren ( infrastruktur.mathematik@univie.ac.at ) . Wir werden weiter informieren!

Herzliche Grüße, Bernhard Lamel & das Infrastruktur-Team"

Unter diesem Link findet ihr die alten (und bald) die neuen Testergebnisse:

https://cloud.mat.univie.ac.at/public.php?service=files&t=7c011b3456c9eeec4daf95d023bb0225


Einen guten Durst wünscht
der Rote Vektor Mathe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen