Donnerstag, 26. März 2015

Spieleabend und Stammtisch am 27.3

Liebe Leute!
 
Vor den Ferien laden wir euch noch alle herzlich zum Spieleabend am 27.03.2015 (wöchentlich Freitags ab 17:00 im Vektorraum) ein. Diesmal wird hauptsächlich "Magic: The Gathering" gespielt.
 
Danach treffen wir uns mal wieder zum Mathematiker*innen-Stammtisch ab 20:30 im Groove In 2, in der Servittengasse 13.
 
Auf euer zahlreiches Kommen freut sich

Sonntag, 22. März 2015

Der wöchentliche Spieleabend

Einmal wöchentlich treffen wir uns zum Spieleabend des Roten Vektors wo wir uns zu Strategiespielen, wie etwa Schach, Go oder Magic, herausfordern und/oder in geselliger Runde bei einem gemütlichen Brett- oder Kartenspiel die vergangene Woche ausklingen lassen. Wir probieren aber auch ganz gerne immer wieder neue Spiele aus, die die Teilnehmer*innen mitbringen.

Wann: Immer Freitags ab 17:00
Wo: Im Vektorraum (Sozialraum der STV Mathematik, Oskar-Morgenstern-Platz 1 Raum 01.136)

Was ist da: Derzeit stehen uns im Vektorraum die folgenden Spiele permanent zur Verfügung: „Activity“, „Munchkin“, „King of Tokyo“,  „Bohnanza“, „Nobody is perfect“, „Trivial Pursuit“, einige Schach- und Gobretter und natürlich einige französische Kartendecks.

Donnerstag, 12. März 2015

Informationen zum auslaufenden Diplomstudium Lehramt -- Unterrichtsfach Mathematik



Stand: 13. März 2015

Wie bekannt, gilt durch die Bachelor/Master-Umstellung das Diplomstudium Lehramt seit Wintersemester 2014 als auslaufend, und mit ihm auch das zugehörige (Diplom-)Unterrichtsfach Mathematik. Zum einen sind daher keine Neuinskriptionen im Diplomstudium Lehramt mehr möglich. Zum anderen werden mit fortschreitender Zeit immer weniger Lehrveranstaltungen aus dem Lehramt-Diplom-Studienplan und immer mehr aus dem neuen Lehramt-Bachelor-Curriculum angeboten.
Hier wollen wir allen betroffenen Lehramt-Diplom-Studierenden eine Übersicht geben, a) welche Lehrveranstaltungen aus dem Diplom-Studienplan wann auslaufen und b) welche Lehrveranstaltungen aus dem Diplomstudium durch welche Lehrveranstaltungen aus  anderen Studien ersetzt werden können. Außerdem werden c) weitere Informationen und d) hilfreiche Links gesammelt.
Die Übersichten wurden von der Basisgruppe Roter Vektor erstellt und sind als Hilfestellung für die Studienplanung zu betrachten, jedoch nicht als offizielle Uni-Dokumente. Die Informationen entstammen jedoch entweder Gesprächen und Mailverkehr mit der Studienprogrammleitung oder logischen Schlüssel daraus und besitzen somit dennoch eine gewisse Gültigkeit.

Alle Angaben werden bei neuen Informationen aktualisiert. Also speichert euch am besten den Link zu diesem Artikel und schaut immer wieder mal rein.
 

(a) Übersicht über auslaufende Lehrveranstaltungen

Laut aktuellem Stand werden oder wurden folgende Lehrveranstaltungen in den einzelnen Semestern letztmalig angeboten:
  • SS15: Schulmathematik 4 (Vektorrechnung) (mindestens), Analysis in mehreren reellen und einer komplexen Variable für LAK
  • WS15: [Computerpraktikum für LAK (3 Gruppen)]
  • SS16: Computerpraktikum für LAK (1 Gruppe)
  • WS16: Differentialgleichungen für LAK (mindestens), Angewandte Mathematik für LAK (DIPLOM, alt) (mindestens)
  • SS17: Algebra für LAK (mindestens), Seminare für LAK (mindestens)

Bereits ausgelaufen sind:
  • Analysis in einer Variable für LAK
  • Lineare Algebra für LAK
  • Schulmathematik 2 (Geometrie)

Nach aktuellem Kenntnisstand liegen uns über folgende Lehrveranstaltungen keine Informationen vor:
  • Seminar zur Fachdidaktik

Die Fachdidaktik-Wahlpflichtfächer aus dem 2. Abschnitt sind aller Wahrscheinlichkeit nach auch Teil des neuen Master-Lehramt-Curriculums und werden daher vermutlich nicht auslaufen.
Nicht erwähnt haben wir hier Lehrveranstaltungen,bei denen sich im Großen und Ganzen lediglich der Name ändert (z.B. Schulmathematik 6 (Differential- und Integralrechnung) -> Schulmathematik Analysis).

(b) Überblick über Ersatz-Lehrveranstaltungen

Da immer mehr Lehrveranstaltungen aus dem Diplom-Studienplan eingestellt werden, aber gleichzeitig ein Abschluss des Studiums bis zu seinem Auslaufen (am 30.4.2020) möglich sein muss, gibt es Alternativ-Lehrveranstaltungen aus anderen Curricula, die dann statt der Diplom-Lehrveranstaltungen absolviert und angerechnet werden können.
Eine tabellarische Übersicht zu diesen Ersatz-Lehrveranstaltungen haben wir für euch hier zusammengestellt:


(c) Weitere Informationen

  • Offizielle Informationen der SPL zum Thema "auslaufendes Diplomstudium Lehramt" finden sich bislang nur in einer Mailaussendung vom 14.7.2014 an alle UF Mathe-Studierenden.
  • Die Schulmathematik Geometrie und Vektorrechnung ist für die Schulmathematik 2 (Geometrie) (bzw. für die Schulmathematik 4 (Vektorrechnung)) auch dann anrechenbar, wenn ihr die Schulmathematik 4 (Vektorrechnung) (bzw. Schulmathematik 2 (Geometrie)) bereits absolviert habt.
  • Dr. Peter Raith bietet unseres Wissens zu den Vorlesungen des Analysis-Zyklus noch für einige Zeit Prüfungstermine an.
  • ...

(d) Hilfreiche Links

Sonntag, 8. März 2015

Alternative für drittes Unterrichtsfach: Erweiterungsstudien

Seit diesem Semester ermöglicht die Uni Wien im Lehramt sogenannte Erweiterungsstudien. Diese könnten interessant sein für alle, die ein drittes Unterrichtsfach studieren. Kurz gesagt ist es mit einem Erweiterungsstudium nicht mehr nötig, zu einer bestehenden Fächerkombination (A+B) eine zweite Fächerkombination (A+C oder B+C) zu inskribieren, wenn man ein drittes Fach (C) dazunehmen möchte. Das dritte Fach im Erweiterungsstudium muss jedoch nach dem Curriculum des Lehramtsbachelors studiert werden.

Mehr Informationen zu diesem Thema findet ihr auf der *Homepage der Basisgruppe Lehramt*.

Hinweis #1: Die Inskription in Erweiterungsstudien ist keine Pflicht für jene, die drei Fächer studieren, sondern nur eine Möglichkeit. Allen, die bereits länger drei Unterrichtsfächer studieren, empfehlen wir, an ihrer Studienkonstellation nichts zu ändern.

Hinweis #2: Nein, Erweiterungsstudien ermöglichen leider nicht, nur 1 Unterrichtsfach zu studieren. Ein Erweiterungsstudium kann nur zu einem schon bestehenden oder abgeschlossenen Lehramtsstudium (bestehend aus 2 Fächern) studiert werden.

Anerkennungsverordnung veröffentlicht: Unterrichtsfach Mathe (DIPLOM Lehramt) -> Unterrichtsfach Mathe (BACHELOR Lehramt)

Endlich: die Anerkennungsverordnung (AV) für das neue Unterrichtsfach Mathematik (Bachelor Lehramt) ist vor wenigen Tagen erschienen. Diese Verordnung regelt Anerkennungen von Leistungen des Diplomstudiums Lehramt/Unterrichtsfach Mathematik (A 190 406 xxx) für das Bachelorstudium Lehramt/Unterrichtsfach Mathematik (A 193 057 xxx), betrifft also alle, die vom alten Lehramt ins neue umsteigen und dabei das UF Mathe beibehalten.
Die AV betrifft auch alle, die bis 30.4.2020 mit dem auslaufenden Diplom-Lehramtsstudium nicht fertig werden und daher ins neue Lehramt zwangsüberstellt werden. Aber bis dahin ist noch viel Zeit.

Hier gehts zur Anerkennungsverordnung:
*klick mich*

Unsere Anrechnungstabelle vom 29.8.2014 ist damit nicht mehr aktuell (damals haben wir den Juli-Entwurf kommentiert veröffentlicht).

Übrigens: die Studienpräses hat sich ganz schön Zeit gelassen. Im Juli 2014 hatten alle Studienprogrammleitungen Entwürfe für Anerkennungsverordnungen zum neuen Lehramt eingereicht. Erst jetzt ringt sich die Studienpräses zu Genehmigungen der Entwürfe für die einzelnen Fächer durch. Für die Anerkennungsverordnung zum Unterrichtsfach Mathe hat sie über 7 Monate gebraucht.

Montag, 2. März 2015

Erstes Plenum im Sommersemester!

Liebe alle,

das erste Plenum im Sommersemester findet am Mittwoch, 4.3, um 18 Uhr im Vektorraum statt! Ihr seit natürlich alle herzlich dazu eingeladen :)


Mehr Infos hier: http://rotervektor.blogspot.co.at/p/der-rote-vektor.html bzw. hier: http://rotervektor.blogspot.co.at/p/das-plenum.html